Haselmauskasten

 30,50 inkl. MwSt.

Die Haselmaus baut ein etwa faustgroßes, kugelförmiges Nest aus Zweigen, Blättern, Gras und Moos, das sie in Büschen und Bäumen aufhängt.

Art.-Nr.: 200 Kategorie:

Produktbeschreibung

Die Haselmaus baut ein etwa faustgroßes, kugelförmiges Nest aus Zweigen, Blättern, Gras und Moos, das sie in Büschen und Bäumen aufhängt. In unseren Wäldern fehlt es immer mehr an alten Bäumen die mit Höhlen besetzt sind oder sogar an toten Bäumen, in denen Höhlenbewohner Unterschlupf finden. Deshalb haben wir diesen speziellen Haselmauskasten entwickelt.
Der Eingang liegt für die Haselmaus günstig am Stamm des Baumes, so kann sie auf der Suche am Stamm geschützt, in ihr Quartier schlüpfen. Mit Hilfe eines Distanzstückes an der Rückwand unseres Kastens kann sie in das für sie vorgesehene Loch (25mm) hineingelangen.
Der Kasten besteht aus Holzbeton und ist atmungsaktiv und hat deshalb ähnliche Eigenschaften wie eine natürliche Baumhöhle. Zum Kontrollieren kann die Tür geöffnet werden. Es ist nicht empfehlenswert nur den Haselmauskasten auszubringen, dann ist auch anderen Tieren der Eingang verwehrt. Ist ein Revier mit einem guten gemischten Nistkastenbestand ausgestattet, kann es auch sein das sie in diesen Kästen zu finden ist. Selbst in Fledermaus-Flachkästen baut die Haselmaus ihre Nester.

Download des Produktdatenblattes:

PDF-Download